Zusammenfassung: Zwischenmenschliche Erfolgsfaktoren machen den Unterschied

Seit 1994 werden Studien erstellt, um herauszufinden, warum so viele IT-Projekte nicht erfolgreich sind. Das ist (sehr) teuer, ärgerlich und die gewünschten Ergebnisse werden nicht produziert. Zusammenfassend (aus 4 Studien) sind es folgende Erfolgsfaktoren, die gestärkt werden müssen, damit ein IT-Projekt erfolgreich ist:   Es fällt auf, das vor allem die zwischenmenschlichen Erfolgsfaktoren gestärkt werden … Weiterlesen …

PSI-Theorie

Bild mit 4 Gemütslagen zu den Funktionen

Die PSI-Theorie ist eine der best erforschte Persönlichkeitstheorien. Sie geht (u.a.) von 4 Gemütszuständen (Erkenntnissysteme) aus, in der sich ein Mensch befinden kann: – Ratgeberfunktion (Extensionsgedächtnis) – Planungsfunktion (Intentionsgedächtnis) – Ausführungsfunktion (Intuitive Verhaltenssteuerung) – Prüffunktion (Objekterkennungssystem) Jede dieser Gemütszustände hat seine Aufgaben. Wir erkennen den aktuellen Gemütszustand, in dem wir uns befinden, auch ein wenig … Weiterlesen …

Grundlagen: Studien zu Projekterfolg Nr. 2: Chaos Report (2015)

Im Chaos Report 2015 (siehe Hastie und Wojewoda, 2015, S.1) werden die Faktoren etwas anders benannt. Die wichtigsten Erfolgsfaktoren sind in der  Tabelle 3: Chaos Factors of Success dargestellt. In dieser Studie sind es ebenfalls die obersten Ränge durch psychosoziale Faktoren belegt: Management Unterstützung, emotionale Reife und Anwenderbeteiligung.  Die ersten fünf Erfolgsfaktoren, sind in der … Weiterlesen …

Grundlagen: Studien zu Projekt-Erfolg Nr. 1: Chaos Report 1994

Der Chaos Report von der Standish Group (1995) ist eine Untersuchung, die seit 1994 durchgeführt wird und sie gehört damit zu den langlebigsten Studien zum Thema IT-Projekterfolg. Darum wurde sie auch als erste Studie gewählt, da sie sozusagen als Referenz für alle darauffolgenden Studien gilt. Der Chaos Report untersucht sowohl Faktoren für das Scheitern von … Weiterlesen …

Neue Ära – neue Webseite

Es war ruhig in der projektpraxis in letzter Zeit – zu ruhig. Da hat sich etwas zusammengebraut. Im stillen Kämmerlein habe ich an meiner Masterarbeit „IT-Projekte chnorzfrei“ gearbeitet. Und natürlich an der Grundlageforschung für diese Masterarbeit. Warum gehen IT-Projekte schief? Und vor allem: was kann man dagegen tun? Soviel vorab: es sind weder technische noch organisatorische … Weiterlesen …